Sie sind hier:

Willkommensgruß für unser 5. Jahrgangsstufe: Ein neu gepflanzter Baum auf unserem Schulgelände

Baumpflanzen 2020

Angefangen hat alles mit einer Idee des P-Seminars „Klimafreundliche Schule“. Inspiriert durch ein Zitat von Martin Luther – „Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.“ – planten die Schüler*innen ihres Seminars zum Thema „Nachhaltigkeit an unserer Schule“, auf dem Schulgelände Obstbäume zu setzen.

Die Auswahl der Pflanzen fiel dabei auf zehn alte und neue Apfel- und Birnbaumsorten. Die frischen Äpfel und Birnen sollen in Zukunft auch in der Mensa auf den Tisch kommen.

Angesichts der pandemisch bedingten Schwierigkeiten der letzten Zeit beschlossen die Schüler*innen des Seminars, ihre Baumpflanzaktion unseren neuen 5. Klässlern zu widmen, um ihnen trotz potentieller Hindernisse einen schönen Einstieg ins Schulleben am HSG zu ermöglichen und einen Willkommensgruß der besonderen Art „auszusprechen“.

Eine wirklich schöne und nachhaltige Idee, die den ideellen Werten unserer Schule entspricht, und die wir deshalb für jeden neuen Jahrgang fortsetzen wollen!

Klasse 5b Baum 1