Sie sind hier:

Heute zum "Tag der Bienen" am 20. Mai 2020 eine Challenge für den häuslichen Garten:

Es wird die größte Sonnenblume gesucht!

Anja Ühlein, Fachlehrerin, war fleißig unterwegs und hat in den letzten Wochen Samentütchen kontaktlos vor den Haustüren der Schüler abgeliefert.

Damit Biologie hautnah erlebbar wird: Bedingung ist – die Schüler*innen verwenden einen der ausgegebenen Samen und machen während des Wachstums ein paar Fotos – vom keimenden Samen, den Keimblättern und verfolgt das Wachstum mit ein paar Bildern.

Zum Ende der Wachstumsperiode wird dann gemessen und auch dabei ein Bild gemacht (inklusive Metermaß).

Die Köpfe der Sonnenblume sollen dann daheim im Garten oder auf dem Balkon oder an der Schule für die Vögel ausgelegt werden.

So wird es bald im Landkreis Miltenberg neben freudigen Bienen auch strahlende Gesichter neben hohen Sonnenblumen geben.

Die ersten Bilder sind eingetroffen:

Sonnenblume1.geaendert  Sonnenblume2.geaendert