Sie sind hier:

Anmeldung

Übertrittsregelung

Die Grundschule spricht eine Empfehlung aus, welche Schulart für das Kind in seiner derzeitigen Lebensphase das Beste ist. Die Grundschule betrachtet dafür die Gesamtdurchschnittsnote aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht der 4. Jahrgangsstufe. Für den Übertritt auf das Gymnasium ist eine Durchschnittsnote von mindestens 2,33 erforderlich. Wird diese Durchschnittsnote nicht erreicht, kann die Eignung auch durch einen erfolgreich absolvierten Probeunterricht an der aufnehmenden Schule festgestellt werden.

Die Übertrittsregelungen können hier nachgelesen werden:

 

Fragen

Für Ihre weiteren Fragen stehen zur Verfügung:

Der Beratungslehrer: StR Christian Ruft
Sprechstunde: nach Vereinbarung, @:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Unterstufenbetreuer: OStR Martin Lange
Sprechstunde: nach Vereinbarung, @: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Schulleiterin: OStDin Christine Büttner
Über das Sekretariat erreichbar

Das Sekretariat:
Frau Ingrid Ballmann, Frau Simone Herberich, Frau Ruth Rosenberger

Telefon: 09372/5450

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder besuchen Sie die Seiten des Kultusministeriums.