Sie sind hier:

Informationsabend für die neuen 5. Klassen

Erster Schultag 5Klasse 2.geaendert

Das Hermann-Staudinger-Gymnasium veranstaltet am

Dienstag, 3. März 2020, ab 17.00 Uhr

einen Informationsabend für alle interessierten Viertklässler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigten. Die Schulleitung, der Unterstufenbetreuer Herr M. Lange, der Beratungslehrer Herr Chr. Ruft und viele weitere Lehrkräfte und Schüler stellen in diesem Rahmen Ziele, Profile und Fächerangebote des Hermann-Staudinger-Gymnasiums vor.  

In einem kurzen Überblick wird über den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig (NTG) mit den Profilfächern Physik, Chemie und Informatik und den wirtschaftswissenschaftlichen Zweig (WWG) mit den Profilfächern Wirtschaft und Recht, Sozialkunde und Wirtschaftsinformatik informiert. Zudem wird ein Einblick in die Fremdsprachenfolge am HSG gegeben: Englisch ist die erste Fremdsprache für alle Schüler, die Wahlmöglichkeit zwischen Latein und Französisch gibt es ab der 6. Jahrgangsstufe und Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache kann ab Jahrgangsstufe 11 als Angebot für alle Ausbildungsrichtungen wahrgenommen werden. In diesem Zusammenhang erfolgt eine kurze Erläuterung der dazugehörigen Stundentafel mit den jeweiligen Wochenstunden für Schüler der entsprechenden Jahrgangsstufe. Ein visueller Eindruck der neuen naturwissenschaftlichen Räume mit modernster Ausstattung und hohen technischen Standards wird die Schwerpunkte der Schule in den Bereichen MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) unterstreichen.

Es wird ausführlich aufgezeigt, wie den künftigen Fünftklässlern das Eingewöhnen am Gymnasium erleichtert wird und wie sie durch ein gezieltes Übergangsmanagement und durch unser bewährtes Tutorenprogramm unterstützt werden. Weiterhing wird das breite Angebot an Wahlunterricht und Wettbewerben in den Bereichen Sprachen, Naturwissenschaften, Sport, Musik, Theater oder Kunst sowie Konzepte zur gezielten Förderung begabter Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Das HSG verfügt über die Möglichkeit, Schüler in der offenen Ganztagsschule nachmittags betreuen zu lassen, auch eine gebundene Ganztagsklasse wird bei Bedarf angeboten.

Es ist ein elementares Anliegen des Hermann-Staudinger-Gymnasiums, dass sich die Schüler auf vielfältige Weise in die Gemeinschaft einbringen, z. B. als Tutoren, Techniker, im Projekt der Generationen, als Musiker oder in der Schülermitverantwortung. Hier kann sich soziales Engagement optimal entfalten - die Interessen der Kinder werden individuell gefördert und im schulischen Leben entwickelt.

Natürlich wird am Ende der Veranstaltung die Möglichkeit bestehen, noch offene Fragen zu klären.

Auf Ihr Kommen und über Ihr Interesse freut sich die gesamte Schulfamilie des Hermann-Staudinger-Gymnasiums!

hsg oben

 

Anmeldung

Wir freuen uns, wenn wir Sie für das Hermann-Staudinger-Gymnasium als weiterführende Schule für Ihr Kind gewinnen können.

Die Anmeldung startet ab dem 11. Mai und erfolgt im Sekretariat.

Anmeldezeiten:

                     vormittags               nachmittags
Mo 11.05.2020   8 - 13 Uhr                 14 - 16 Uhr

Di 12.05.2020    8 - 13 Uhr                 14 - 19 Uhr

Mi 13.05.2020    8 - 13 Uhr                14 - 16 Uhr

Do 14.05.2020   8 - 13 Uhr                14 - 16 Uhr

Fr 15.05.2020    8 - 13 Uhr

Mitzubringen sind:
- Übertrittszeugnis
- Geburtsurkunde
- Passbild für Fahrschüler

Die Geburtsurkunde können Sie am HSG kopieren, damit Sie das Original wieder mitnehmen können.

 

    Gemeinsam sind wir für euch am Ball!

    v.l.n.r.: Sekretärin Frau Rosenberger, Grundschullehrerin Frau Rauschert (zur Zeit nicht am HSG), Schulpsychologin Frau Löscher, Schulleiterin Frau Büttner, Beratungslehrer Herr Ruft, Unterstufenbetreuer Herr Lange