Sie sind hier:

Experimente antworten ist eine landesweite Wettbewerbsrunde, die über das Schuljahr verteilt drei verschiedene experimentelle Aufgabenstellungen für Schüler der 5 – 10 . Jahrgangsstufe bereitstellt. Diese sollten auch daheim machbar sein, wir nutzen aber an der Schule die gut ausgestatteten Räume und lassen die Schüler unter Aufsicht die Aufgabenstellungen lösen. Das gemeinsame Grübeln in der Gruppe über mögliche Versuchsaufbauten, das Ausprobieren, der Versuch das Beobachtete zu erklären und auch erste Internetrecherchen zu offenen Fragen ist für diese Arbeit prägend.

Im letzten Schuljahr schaffte eine Gruppe es, zweimal mit besonderer Auszeichnung abzuschließen, leider gefiel der Jury der letzte Beitrag (hier ging es um selbstgemachtes Eis) nicht so gut wie die vorherigen zwei Beiträge, so dass leider kein Sonderpreis heraussprang. Auch in diesem Jahr sind zwei Gruppen fleissig dabei und haben schon zwei Aufgabenstellungen gelöst ( in der Herbstaufgabe ging es um das Thema Molekulare Küche – hier wurden Bubbles selbst hergestellt und mit Hilfe der Stoffe auch Mineralwasser getestet; in der Frühjahrsaufgabe wurde vor allem die Anzucht von Kresse untersucht).

Ansprechpartnerin: Anja Ühlein