Sie sind hier:

Französische Cuisine am HSG

Sternekoch5 Okt17

Am Montag durften sich die Schüler des Hermann-Staudinger-Gymnasiums auf eine besondere Küche freuen. Annette Becker, Mensabetreiberin, konnte ihren langjährigen Freund Maurice Reymann für ein Mitkochen in der heimischen Mensa erwärmen. Feuer und Flamme war Maurice Reimann, gebürtiger Franzose, der seit 1981 in Berlin lebt, von der Idee, seiner Kochvita ein weiteres Kapitel hinzuzfügen.

Maurice Reymann, der jahrelang Restaurants im KaDeWe in Berlin leitete, kreierte zusammen mit Annette Becker ein Süßkartoffel-Kürbis-Curry, "passend zur Jahreszeit", wie er es empfand. Ab 9:30h schnippelte und viertelte das Mensateam Süßkartoffeln und Kürbisse, die Currysoße gekocht und abgeschmeckt, "wieviele Gewürze da drin stecken", entfuhr es einem Schüler, der neugierig seine Nase in Richtung Töpfe steckte, und sah, wie Maurice Reymann sein Curry verfeinerte.An die 150 Essen sollten in Rekordzeit entstehen und dabei die Gaumen der Schüler nicht überansprucht werden: "Zu Kräutern und Gewürzen muss man langsam hinführen", wie es Maurice Reymann ausführte. Ab 12:10 Uhr war es dann soweit, eine lange Schlange bildete sich vor der Essensausgabe und jeder wollte persönlich die Körner und Kräuter auf sein Curry vom Chefkoch bekommen, es klappte und schmeckte wunderbar.

Ein Kräuterquiz rundete diesen Tag in der Mensa für alle Beteiligten ab. Dirk Simon

 

Sternekoch3 Okt17 Sternekoch4 Okt17   Sternekoch2 Okt17