Sie sind hier:

Ein Team, Eine Schule, Ein HSG!

von Karin Lange

Ende Oktober fand das alljährliche Seminar der Klassensprecher zusammen mit der SMV und den Verbindungslehrern des HSG statt. Als Neue im Team der ″Offiziellen″ stellten sich Nils Roth als Verbindungslehrer, sowie Eva Giegerich, Emil Spilger und Louis Markert als neue Schülersprecher vor.

Zu Beginn des Seminars stand die Gruppenstärkung im Vordergrund – ein Thema, mit dem Klas­sensprecher und SMV Mitglieder in ihrer Arbeit immer wieder konfrontiert werden. Dafür wurden die Klassensprecher in zwei Teams aufgeteilt. Für die eine Gruppe galt es, unter der Leitung von Katharina Rauschert in Teamarbeit den "Tower of Power" in möglichst kurzer Zeit in schwindeler­regende Höhen zu bauen. Die zweite Gruppe musste sich vor dem "Lavastrom" kollektiv auf mög­lichst wenige Holzklötze retten. Ihnen stand Frau Löscher, Schulpsychologin am HSG, beratend zur Seite. Danach wurden die Gruppen getauscht.

Nach den herausfordernden Aufgaben konnten sich alle Teilnehmer in der HSG-Mensa bei Frau Be­cker mit einem kleinen Imbiss und Getränken, die vom Elternbeirat gesponsert wurden, stärken.

Der zweite Teil des Seminars begann mit der Aufteilung in drei Gruppen. Die "neuen" Klassenspre­cher wurden von Oliver Brendel, Verbindungslehrer am HSG, in ihre neuen Aufgaben eingeführt. Die SMV machte mit Nils Roth eine ″Bestandsaufnahme″ und reflektierte die Aktionen des letzten Schuljahres, um dann die Aktionen für das laufenden Schuljahr festzulegen und zu koordinieren. Die "alten Hasen" tauschten sich unter der Leitung von Karin Lange, der dritten Verbindungslehrerin, über ihre Erfahrungen als Klassensprecher aus und stellten Tipps und Tricks für die neuen Klassensprecher zusammen.

Im Anschluss an die Kleingruppenarbeit trafen sich noch einmal alle in großer Runde, in der die SMV ihre Aktionen für das laufende Schuljahr vorstellten:

- HSG KleidungSMV Klassensprecher

- Nikolausaktion

- Weihnachtstrucker

- Faschingasaktion

- Rucksackaktion

- Street Food Festival

Die abschließende Feedbackrunde bestätigte, dass das Klassensprecherseminar eine für die Schüler gewinnbringende Institution ist, die auch in diesem Jahr von guter Atmosphäre geprägt war.

Die Verbindungslehrer wünschen allen SMV-Mitgliedern und Klassensprechern viel Erfolg für ihre verantwortungsvollen Aufgaben im Schuljahr.

Und ganz WICHTIG!!!

Ihr alle seid herzlich eingeladen, aktiv bei der SMV mitzuarbeiten und das HSG zu eurem Lern- und Wohlfühlort zu machen.