Sie sind hier:

Wer macht mit?

Das Methodentraining findet im 1. Schulhalbjahr in jeder 5. Klasse im Rahmen einer Intensivierungsstunde von September bis Januar statt, und umfasst ca. 18 Unterrichtsstunden.

Ziel des Trainings:

Hinführung zu eigenverantwortlichem Arbeiten, sowie das Kennenlernen von Lern- und Arbeitstechniken.

Aufbau des Trainings:

1) Organisation, z.B. des Hausaufgabenheftes, Packen der Schultasche, Gestalten des Arbeitsplatzes daheim, wichtige Gesprächsregeln etc.

2) Hausaufgaben, z.B. Zeiteinteilung, Entspannungsübungen, Motivation und Motzivation

3) Arbeitstechniken, z.B. Markieren, Nachschlagen, Erstellen von mind-maps

4) Lerntechniken, z.B. Gedächtnistraining, Mnemotechniken, Lerntypbestimmung