Sie sind hier:

Radio Bunkerfunk

Was macht man eigentlich beim Radio? Dieser Frage gingen einige engagierte Schülerinnen der 6. Jahrgangsstufe im Schuljahr 2014/2015 nach und wir entdeckten dabei, dass es einige Zeit dauert, bis so ein Radiobeitrag fertig ist. Nach der Ideensammlung und Themenfindung bearbeiten wir in Teams die einzelnen Beiträge. Interviewpartner müssen gefunden werden, Fragen für diese müssen formuliert werden und Hin- und Überleitungen müssen geschrieben werden. Dann geht es an die Auswahl der richtigen Tonaufnahmen und das Zusammenschneiden, um den Beitrag fertigzustellen. Wenn wir dann auch die richtige Musik gefunden haben, ist die Sendung endlich fertig. Im letzten Schuljahr beschäftigten wir uns unter anderem mit folgenden Themen:

·        Die ersten Wochen der Fünftklässler am HSG

·        Die Tutorenfahrt

·        Interview mit dem Fernsehkoch Stefan Marquard

·        Unsere Mensa

·        Nous sommes Charlie

·        Ziemlich fremde Freunde

·        Und einiges mehr

 

Wie ihr sehen könnt, ist unsere Arbeit vielseitig. Wir würden uns freuen, wenn du uns in diesem Schuljahr unterstützen würdest.

 

bp

 

Bunkerpost

Die Teilnehmer führen die fast 50 Jahre alte Tradition der Schülerzeitung "Bunkerpost" weiter. Dabei erlangen sie die nötigen Fähigkeiten, um sich in der aktuellen Medienlandschaft kompetent bewegen zu können. Zudem wird ein ansprechendes Produkt vermarktet, sodass die Schüler auch Einblicke in den kaufmännischen Bereich erlangen.

Teilnehmen können technisch Begeisterte und vor allem auch Schüler, die bereit sind, journalistische Texte zu schulischen, aber auch außerschulischen Themen zu verfassen.