Sie sind hier:

Anerkennungspreis (4.Preis) beim Wettbewerb „Jugend hilft" im Juni 2003 in Berlin

Online-Gütesiegel „Ausgezeichnet Schule gemacht" der deutschen Kinder- und Jugendstiftung Berlin (September 2005) als erste Schule in Unterfranken

Sonderpreis im Rahmen der unterfränkischen „Aktion Zeichen setzen" im Dezember 2005; Träger u.a.: Mediengruppe Main-Post u. die Landesvolkshochschule Klaus von Flue

Ehrenpreis im Rahmen des Bürgerkulturpreises des Bayer. Landtags (Dezember 2005)

Durchführung auch im Rahmen des Modus21- Programms (Baustein 58) des KM im Unterricht als dreimonatiges Projekt möglich (ab Januar 2006)

Dritter Preis beim bundesweiten Wettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie „Wege ins Netz 2006" (September 2006)

Erster Preis beim bundesweiten BHW-Schülerwettbewerb „Mach Dich stark für Dein Viertel" unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Deutschen Städtetages, Christian Ude (Oberbürgermeister von München) – Oktober 2006

Vorstellung des Projekts in der Akademie Tutzing im Rahmen einer Fortbildungstagung für bayerische Sozialkundelehrer am 8.12.2006

Ernennung als bayerische Pilotschule für Werteerziehung (1. März 2007) mit offizieller Veranstaltung am HSG am 22.6.2007, unter den Teilnehmern Staatsminister Sinner und Karl Freller

Teilnahme von 10 Schülern am Jugendkongress „Zukunft Europa" vom 4. – 6.5.2007 in Berlin (Einladung durch die Bundeszentrale für politische Bildung)

Aufnahme des Projekts in das Förderprogramm „Demokratisch Handeln" mit Vorstellung und Auszeichnung des Projekts am 9.6. 2007 in Jena

Offizielle Feierstunde zur Initiative der Bayer. Staatsregierung „Werte machen stark" mit dem HSG als Pilotschule am 22.6.2007 in Erlenbach am HSG

Auszeichnung beim Wettbewerb „Jugend hilft 2007" am 14.9.2007 in Berlin als eines von 10 bundesdeutschen Siegerprojekten besonders engagierter Kinder und Jugendlicher durch Ursula von der Leyen (Bundesministerin für Familie, Senioren und Jugend)

Aufnahme in das offizielle Programm des Jugendfestivals („Du machst Berlin 08") mit einem Vortrag zum Webführerschein (13. – 15.6.2008)

Vorstellung des Projekts auf einer Expertentagung (Bürgerengagement und Bildung) am 26.10.2008 in der Lehrerakademie in Dillingen

1. Preis beim Agenda 21 - Wettbewerb des Landkreises Miltenberg (8. Dezember 2008)

Vorstellung des Projekts im Rahmen einer regionalen Lehrerfortbildung für unterfränkische Gymnasien in Würzburg am 26.1.2009

Weltbewegerpreis der Stiftung Bürgermut 2009 für Svenja Bauer und Dr. Hans Jürgen Fahn (Oktober 2009)

Vinzenzpreis (dritter Platz) der Caritas Unterfranken für Main-Ehrenamt Erlenbach und Projekt Begegnung der Generationen (Juli 2010)

Förderpreis beim Wettbewerb „Ideen machen Schule 2010" der PSD-Bank Nürnberg für Schulen in ganz Franken

Siegerprojekt beim Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft" der dm-Märkte und deutschen UNESCO-Kommission (Februar 2011)

Auszeichnung mit dem "kinderwelten-Award" des Vereins "kinderwelten e.V." in der Kategorie "Generationen-Austausch (Januar 2013)